Menu
Menü
X

Der Förderkreis Stephanskirche sucht neue Mitwirkende

Haben Sie Lust in geselliger Runde Ideen für Veranstaltungen in unserer schönen Stephanskirche zu entwickeln und zu betreuen? Wir sind eine offene und muntere Gruppe von 8 Frauen und Männern, alt und jung querbeet, und versuchen ein kreatives Programm für Menschen jeden Alters und jeden Geldbeutels anzubieten, organisieren die Aktion „Schaffe-Schwätze-Schnabulieren“ und nehmen Kontakt zu Künstlern und Musikgruppen für verschiedenste Veranstaltungen auf. Oft gestalten wir auch die Pausenbewirtungen bei Konzerten.


Sind Sie neugierig geworden? Dann schauen Sie doch mal rein beim nächsten Förderkreistreffen am Dienstag, 30. Mai um 19:00 Uhr im kleinen Saal im Ev. Gemeindehaus, Darmstädter Straße 43.

Wenn Engel lachen

Die Liebesgeschichte(n) der Katharina von Bora

Selten war die Bickenbacher evangelische Stephanskirche so stark besucht, wie am vergangenen Sonntagnachmittag, dem 12. März 2017. Drei Kirchengemeinden - Bickenbach, Hähnlein und Seeheim-Malchen - hatten anlässlich des 500. Reformationsjubiläums zum Musical eingeladen.

Die Begeisterung des Publikums lag einerseits in der spannenden Lebensgeschichte selbst begründet und andererseits auch in der Art und Weise der „eine Frau-Darbietung“!

Wittenberg, im Jahr 1524: Die entlaufene Nonne Katharina von Bora hat sich unsterblich verliebt – in den Nürnberger Patriziersohn Hieronymus Baumgartner. Mutig bittet sie den bekannten Professor Martin Luther, der Familie ihres Angebeteten einen Brief zu schreiben. Und der Reformator erklärt sich auch dazu bereit; wenn Katharina ihrerseits ein gutes Wort für ihn bei ihrer Freundin Ava einlegt. In die hat der große Denker sich nämlich verguckt. Doch während die beiden im Atelier von Lukas Cranach versuchen, ihr Beziehungsleben in den Griff zu bekommen, droht die Reformation gerade zu scheitern – an machthungrigen Politikern, aufständischen Bauern, schwärmerischen Splittergruppen und übereifrigen Pfarrern.

Miriam Küllmer-Vogt (selbst Pfarrerin) brachte die junge Katharina in diesem „Reformatorischen Kammer-Musical“ voller Witz und Leidenschaft, temperamentvoll und energiegeladen auf die Bühne. Ein Feuerwerk an Ausdruck und Charisma. Mit brillanter Stimme und mitreißendem Spiel verzauberte sie ihr Publikum, bezog es charmant in das Geschehen mit ein und entführte es auf diese Weise in die aufregende Zeit der Reformation. Begleitet wurde sie von Gernot Blume am Klavier, mit Gesang und Stimme.

Wolfgang Krämer

  • LPWenn Engel lachen
  • LPWenn Engel lachen
  • LPWenn Engel lachen
  • LPWenn Engel lachen
  • LPWenn Engel lachen
  • LPWenn Engel lachen

Konzert Voccata 09.10.2016

In diesem Jahr bot uns das Ensemble Voccata aus Heildeberg am Sonntag, dem 9. Oktober 2016 einen Hochgenuss an stimmlich überzeugenden Klängen und besinnlichem Klavierspiel. Interpretiert wurde das Thema: Neues und Altes vom Abend bis zur Morgendämmerung. So wurde das Zwielicht des Abends und des Morgens und die schon länger gewordene Nacht - passend zur herbstlichen Jahreszeit – nicht nur poetisch, lyrisch und psychologisch, sondern auch naturwissenschaftlich dargestellt. Petra Müller und weitere Mitglieder des Ensembles trugen dazu gut ausgewählte Texte und Einführungen zu den meist a capella gesungenen Musikstücken (Strauss, Brahms, Mancini, Neubauer, Beethoven, Michel Debussy, Sting, Mozart u.a.) vor, bereichert am Klavier durch den Gast des Abends, Stefan Schneider.

Erfreulich war die rege Teilnahme – die Kirche war gut besetzt -  und erstaunlich: nicht nur Bickenbacher, sondern Viele von der ganzen Bergstraße waren gekommen. Ob uns das Ensemble Voccata auch im nächsten Jahr wieder mit einem neuen Programm überrascht? Ich würde mich mit vielen anderen darüber freuen.

Wolfgang Krämer

Kigem BickenbachKinder Mitmachmächen
Kinder Mitmachmächen
Kigem BickenbachKinder Mitmachmächen
Kinder Mitmachmächen

Förderkreis Stephanskirche

Der Förderkreis Stephanskirche plant, organisiert und führt Veranstaltungen durch zum Fund Raising durch. Die Einnahmen dieser Veranstaltungen helfen mit, besondere Anschaffungen oder Ausgaben der Kirchengemeinde zu finanzieren.

Besuchen Sie die Angebote des Förderkreises Stephanskirche !

Nachlese - verschiedene Veranstaltungen des Förderkreises

  • ATDe roode Pelikan
  • RoBeChor Spontan
  • RoBeKlangfarben
  • RoBeKonzert Voccata
  • ATDe roode Pelikan
  • RoBeUkulelenorchster
  • RoBeWeinprobe
  • ATDe roode Pelikan
  • RoBeChor Spontan
  • RoBeKlangfarben
  • RoBeKonzert Voccata
  • ATDe roode Pelikan
  • RoBeUkulelenorchster
  • RoBeWeinprobe
top