Menu
Menü
X

Workshop Singen

Lieder von Luther heute noch singen?
Anlässlich des Reformationsjubiläums hatte der Kirchenchor die langjährige Leiterin der Hessischen Kantorei, Christa Reich, zu einem Workshop über einige Lieder von Luther gewinnen können.
Luther hat nicht nur die Bibel mit seiner bildkräftigen Sprache dem Volk zugänglich gemacht, sondern er hat sich in seinen Liedern auch als Dichter und Komponist bewährt. Unser Gesangbuch enthält 30 Lieder mit Texten von Luther und 18 Melodien von ihm. Er hielt das Singen sogar für sehr wichtig: „Wenn sie's nicht singen, so gläuben sie's nicht“ soll er gesagt haben.
Neue Lieder sind in unserer Zeit notwendig, aber Frau Reich ermunterte uns, den Reichtum der Überlieferung zu nutzen, auch wenn die Texte uns fremd vorkommen und die Melodien nicht mehr den heutigen Hörgewohnheiten entsprechen. Man kann sich an der Poesie der Texte freuen mit ihren dreifachen Reimen (Mit allen rechten Christen, entfliehen Teufels Listen, mit Waffen Gotts sich rüsten) oder ihren Stabreimen (Mit Lust und Liebe). Und man sollte die Lieder laut singen – dadurch sind sie nicht nur eine Angelegenheit des Kopfes, sondern werden ein Teil des Körpers und gehen zu Herzen. Man muss auch nicht mit allen Texten einverstanden sein – sie sind Anlass zur Auseinandersetzung mit ihnen und werden dadurch vertraut. Und damit gewinnt man einen Schatz für das Leben. Frau Reich hat das schon als Kind erlebt, als in den Bombennächten im Keller unter der Pauluskirche gesungen wurde. Und man kann das in Altersheimen wahrnehmen, da Lieder sogar durch Demenz noch hindurch dringen.

Martin Müller

Durch die Dunkelheit zum Licht

Bilder Krippenspiel

RoBeKrippenspiel
Krippenspiel

Wie versprochen, stehen in den nächsten Tagen die Bilder der Generalprobe und der Aufführung des Krippenspiels zur Verfügung. Die Dateien sind über eine Dropbox abrufbar. Bei Interesse senden Sie eine Mail an:

webmaster.ev.kirche.bickenbach@gmail.com

Evangelisches Christentum lebt im Lied

Evangelisches Christentum lebt im Lied und in der Musik so sehr wie im Wort der Bibel. Wir teilen unser Gottvertrauen, wenn wir miteinander singen. Singend können sich Menschen verbinden – oft auch Menschen, denen die Kirche fremd geworden ist. Für unser evangelisches Hessen-Nassau hat die Kirchenmusik große Bedeutung. 120 Berufskirchenmusiker bilden ein Netz professioneller kirchenmusikalischer Versorgung in unserer hessen-nassauischen Kirche. Kirchenmusik lebt in unserer Gemeinde insbesondere durch die Kirchenchöre, Kinderchöre und Jugendchor sowie den CVJM Bläserkreis und den Flötenkreis. Und ganz besonders natürlich durch unsere Organisten.

top