Menu
Menü
X

Wurzeln wachsen lassen

Landestreffen Kindergottesdienst der EKHN im Dekanat Bergstraße

Der Landesverband Kindergottesdienst in der EKHN lädt alle drei Jahre die ehren- und hauptamtlich Mitarbeitenden im Bereich Kirche mit Kindern zu einem Landestreffen ein.  Es findet in diesem Jahr im Bergsträßer Dekanat statt und ist am Samstag, den 7. September von 10.00 bis 20.00 Uhr zu Gast in der Evangelischen Stephanusgemeinde in Bensheim (Eifelstr.37).

Beim Gottesdienst zum Auftakt wird ein Theaterstück zum Thema „Wurzeln wachsen lassen“ aufgeführt. Zum gleichen Thema wird im Anschluss der Pfarrer für Kindergottesdienst der Landeskirche Hannover, Dirk Schliephake, einen Vortrag halten.

Die Teilnehmenden können sich in zwei Praxisworkshops einwählen. Die Bandbreite der Workshopangebote reicht von Abendmahl mit Kindern, über Erzählen mit Handpuppen bis zu den Perlen des Glaubens. In den Pausen steht der Markt der Möglichkeiten zur Verfügung mit einer breiten Auswahl an kreativen Ideen rund ums Thema „Wurzeln“. Der Tag endet mit einem Bibelerzählabend. Die Geschichten und Lieder sind hierbei so gewählt, dass sie später in der Kindergottesdienstpraxis verwendet werden können.

Für das leibliche Wohl ist den Tag über gesorgt. Die Teilnahme ist kostenlos. Das Landestreffen ist offen für alle, die im Bereich Kirche mit Kindern tätig sind.

Am Tag nach dem Landestreffen gibt es von 10.30 – 12.30 Uhr ein ganz besonderes Angebot für die Teilnehmenden: eine Weinlagenwanderung mit Weinverköstigung und einer kleinen Andacht in den Weinbergen von Heppenheim mit der Winzerfamilie Antes.

Weitere Infos und Anmeldung beim Zentrum Verkündigung (magdalene.hoehn@zentrum-verkuendigung.de) oder bei Katja Folk, Referentin für Kindergottesdienst im Dekanat Bergstraße (folk@haus-der-kirche.de).

Kindergottesdienst

Am ersten Sonntag im Monat um 10 Uhr

sind Kinder ab 4 Jahren herzlich zum Kindergottesdienst im Gemeindehaus eingeladen.

Er findet gleichzeitig mit dem Gemeindegottesdienst statt.
Nach einem gemeinsamen Teil für alle Kinder mit Liedern, Erzählrunde und Psalmgebet wird biblische Geschichte betrachtet und mit vielfältigen kreativen Elementen vertieft.

Während der Schulferien findet kein Kindergottesdienst statt.

top